R. G. Krügel / D. Hülshoff. Foto: Thomas Puschmann

teacher and musicians


Step into these classes, well prepared to provide new experiences.


Kurse / Classes



Jo Bruhn

Composition, space & I








Zita Pavlištová









David Hülshoff / Lotte Jirka

Knochentransport

Die Contact Improvisation lebt für mich von der wahrnehmenden Verbindung mit mir selber, mit den Tanzpartnern und mit dem Raum. In immerzu sich ändernden Verhältnissen spielen diese Faktoren zusammen. Das gezielte Forschen am eigenen Skelett hat das Potential, davon ausgehende Bewegungswege in den Raum und sich ergebende Bewegungsspielräume für den Tanz mit Partner zu finden. Stabilität und Flexibilität mit mir selber und für die wechselnden Momente des Tragens und Getragen-Werdens sind ein Ziel, das ich mit der Arbeit am Knochentransport verfolge.  Ich sehe mich forschend an der inneren und äußeren Haltung zum Bewegungsgeschehen und finde dabei häufiger: weniger ist mehr.



Musik / Music


Pan Jelinek

Ich liebe es zu improvisieren. Im Leben, im Tanz und vor allem im Musik.
In die Stille und den Zwischenraum zuhören, was will gespielt werden. Das magische einladen.
Mich hingeben, Zeit vergessen. Am meisten in den schwarzweißen Landschaften des Klaviers
aber auch mit der Stimme, Percussions, Flöte oder mit meiner Loopmaschine. Und für euch, Tänzer, spiele ich am liebsten. Da kreieren wir die Musik zusammen.


David Hülshoff

Mich interessieren Klangteppiche, die in Unbekanntes entführen und gleichzeitig zurückführen auf das Eigene. Sounds zum Einschwingen und mit Brüchen, die gleichzeitig das bewegte Sich-Einschwingen in- und das Auflösen von Mustern erlauben, denen wir alle, im Bewegen wie im Musizieren, begegnen.